Moderne Unterrichtsformen

 

Hilf mir, es selbst zu tun

Maria Montessori

Am Beginn des 21. Jahrhunderts genügt reine Wissensvermittlung nicht mehr. Seit Jahren lernen SchülerInnen an unserer Mittelschule in allen Fächern in der sog. „Freiarbeit“ motivierter und selbstbestimmter. Dieses offene Lernen ist ein Grundbaustein der inneren Differenzierung, die es ermöglicht, auf jedes Kind individuell einzugehen, damit niemand unter- oder überfordert wird. Leistungsstarke SchülerInnen erhalten weiterführende und schwierigere Aufgaben.

Vorteile:

  • Arbeit in kleinen Gruppen schult Teamfähigkeit, aber auch die Selbständigkeit.
  • Ausgesuchte Arbeitsmittel und anregende Lernbeispiele erhöhen den Spaß am Lernen und damit den Lernerfolg.
  • Individuelles Lerntempo + differenzierte Aufgabenstellung.